Bundesverband Jugend und Film e.V. - DVD-Edition - Durchblick Filme - www.durchblick-filme.de

Durchblick 10+ – Blöde Mütze! – J. Schmid – D 2006 – 91 min.

1. Zum Film Blöde Mütze!

1.1 Filmcredits und Kurzinhalt

Zum Vergrößern anklickenBlöde Mütze!

Deutschland 2006

Blöde Mütze! ist eine Produktion von schlicht und ergreifend Film GmbH in München und der Kinderfilm GmbH in Erfurt in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk (BR) und dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB).

Gefördert durch die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), dem Medienboard Berlin-Brandenburg, FilmFernsehFonds Bayern, dem BKM und dem Kuratorium junger deutscher Film.

Eine Sonderausgabe des Buchs „Blöde Mütze!“ von Thomas Schmid ist 2008 mit farbigen Filmbildern im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.

Regie: Johannes Schmid
Drehbuch: Johannes Schmid, Michael Demuth, nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Schmid
Dramaturgie: Beate Völcker
Kamera: Michael Bertl
Schnitt: Thomas Kohler
Musik: Michael Heilrath
Szenenbild: Angelica Böhm
Kostümbild: Steffi Bruhn
Casting: Daniela Tolkien bvc, Annekathrin Heubner
Kinderbetreuung: Claudia Blumenauer, Sören Worf
Redaktion: Friederike Euler (BR), Anke Sperl (RBB)
Produzenten: Philipp Budweg (schlicht und ergreifend Film GmbH), Ingelore König (Kinderfilm GmbH)
FSK-Freigabe: ab 6 Jahren
BJF-Empfehlung: ab 10 Jahren
Länge: 91 Minuten
Darsteller: Johann Hillmann (Martin Kreitmeier), Lea Eisleb (Silke), Konrad Baumann (Oliver Huber), Inka Friedrich (Susanne Kreitmeier), Stephan Kampwirth (Uwe Kreitmeier), Claudia Geisler (Vera Huber), Andreas Hoppe (Ludwig Huber), Inga Busch (Kathrin), Monica Jasminka Ivancan (Sonnenölfrau), Butz Buse (Lehrer Altmann) u.a.

Auszeichnungen:

Nachwuchspreis der Zeitungsgruppe Thüringen beim Internationalen Kinder-Film & Fernseh-Festival "Goldener Spatz" 2007 für Regisseur Johannes Schmid.
Bester Kinder- und Jugendfilm beim Fünf Seen Film Festival in Starnberg.
"Goldenes Einhorn", Alpinale Filmfestival 2007, Nenzing (Österreich).
„Lobende Erwähnungen“ für die Kinderdarsteller, PRIX DANUBE 2007, Bratislava.
"Jule", Filmpreis des KinderFilmFests 2007, Münster.
"„Goldener Schwan“ für den besten Film beim Internationalen Kinder- und Jugendfilmfestival Moskau 2007.
Beste Regie, Bestes Kinderensemble, Weißer Elefant 2007, München
FBW: besonders wertvoll.
Nominiert für den Drehbuchpreis "Kindertiger 2008" des Kinderkanals und der Agentur Vision Kino.

 

Kurzinhalt:

Das Leben kann verdammt kompliziert sein. Vor allem, wenn man mitten im Schuljahr umziehen muss. Trotzdem hätte der zwölfjährige Martin nicht gedacht, dass plötzlich soviel mit ihm passiert. Die Baseballkappe, die ihm sein Vater mal geschenkt hat, bietet einen guten Schutz. Er trägt sie fast immer. Oliver aus der neuen Klasse nennt ihn sofort nur noch „Blöde Mütze“. Nicht ganz ohne Grund, denn Martin hat ihn beim Klauen erwischt und aus Versehen verpetzt. Klar, dass Oliver da sauer auf ihn ist. Eigentlich denkt Martin aber vom ersten Tag an vor allem an Silke. Die merkt das und freut sich darüber, aber sie mag auch Oliver. Da beginnt Martin, von dem seine Mutter gerne sagt, er sei eher der „stille Typ“, zu kämpfen: um Silke, gegen Oliver – und schließlich um seine Freundschaft zu beiden.

 

Zum Ausdrucken:

Download dieser Seite im PDF-Format - Rechte Maustaste: Ziel speichern ... PDF-Dokument

 

Download dieser Seite im PDF-Format - Rechte Maustaste: Ziel speichern ... PDF-Filmplakat