zum Anfang des Inhalts
Bundesverband Jugend und Film e.V. - DVD-Edition - Durchblick Filme - www.durchblick-filme.de

Durchblick 14+ – Nacht und Nebel – Alain Resnais – Frankreich 1955 – 30 min.

Arbeitsvorschlag Filmanalyse – Dokumentation und Narration

Siehe auch: „Der Kommentar und seine literarische Übersetzung“.

„Nacht und Nebel“ ist ein Dokumentarfilm. Dargestellt werden die realen Verhältnisse in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern. Neben den Bildern sind der Kommentar und die Musik für die Aussage des Films entscheidend. Sie bilden auch den erzählerischen Rahmen des Films, seine Dramaturgie.

Hier einige Anregungen zur Auseinandersetzung mit dem Text und seiner Beziehung zu den Bildern:

Zu folgenden Aufgaben des Textes sollen Beispiele aus dem Kommentar ausgesucht werden. Mit welchen Bildern steht der Kommentar in direkter Verbindung? Wie könnte die Beziehung „Text/Bild“ beschrieben werden?

 

Der Kommentar benennt den Tatvorgang, die Verantwortlichen und die historischen Hintergründe

Auszüge aus dem Kommentar:

 

 

Beispiel für ein Bild dazu:

 

 

Verbindung „Bild-Text“

 

 

 

Der Kommentar beschreibt das Nichtdarstellbare und die Situation und das Empfinden der Häftlinge

Auszüge aus dem Kommentar:

 

 

Beispiel für ein Bild dazu:

 

 

Verbindung „Bild-Text“

 

 

 

Der Kommentar appelliert an die Zuschauer und reflektiert den Zusammenhang von Vergangenheit und Gegenwart

Auszüge aus dem Kommentar:

 

 

Beispiel für ein Bild dazu:

 

 

Verbindung „Bild-Text“

 

 

 

Musik im Film

Hier einige Anregungen für die Auseinandersetzung mit der Musik von Hanns Eisler:

Welche unterschiedlichen Musikmotive sind im Film zu hören?

Was drücken die jeweiligen Motive aus und welche Funktion haben sie in der Dramaturgie?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Ausdrucken:

Download dieser Seite im PDF-Format - Rechte Maustaste: Ziel speichern ... PDF-Dokument